kleiner Hafen 1/250

  • Hallo zusammen,


    es galt, meinem kleinen Krabbenkutter und dem Kümo ein würdiges Umfeld zu geben. Es muß also wieder ein Hafen her...

    Ein erster Schritt hierzu ist nunmehr heute getan.



    Viele Grüße


    Karlheinz

  • Servus Karlheinz,


    sieht sehr gut aus. daumen1

    Solch ein Hafenmodul will ich auch nochmal bauen. Allerdings im Maßstab 1:200.


    Wie hoch hast du den die Kaimauern gesetzt ? Ich vermute so um die 4cm ?


    Danke dir.



    Grüße


    Jürgen

    Servus aus der Oberpfalz


    "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)

  • Moin Karlheinz,


    ich mag Dioramen sehr und bin gespannt auf die Entstehung Deines Hafens ... vor allem für Krabbenkutter ... daumen1


    Viel Spaß beim Bau !

  • Die Kaimauer ist 1,6 cm hoch. Das ergibt in 1/250 eine Höhe von 4m


    Güße

    Karlheinz

  • Hallo Karl Heinz,

    das wird ein interessantes Projekt. Der Kühlwagen von Michi nimmt sich dort sehr gut aus. Ein genial konstruiertes Teil, das ich auch mit viel Vergnügen gebaut habe.

    LG

    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Weiter gehts mit einem Werkstattgebäude



    Es handelt sich auch hier um einen Free Download von Papershipwright, dem Trinty Buoy Wharf Lighthouse, bei dem ich den Leuchtturm und die zweite Halle weggelassen habe.

    Und weil noch etwas Zeit war, hab ich mich auch gleich mal um die Schiffsladung gekümmert.


  • Toll, da bleib ich dran, zumal ein kleines Hafendio (Sassnitz) für den DGZRS Kreuzer HARRO KOEBCKE geplant ist.

    So ähnlich hab ich mir das auch vorgestellt. Wo kann man die schöne "Fahrbahndecke" und Maueroberflächen bekommen ?

    Gruß
    matz


    ____________________________________
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
    (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

  • Wo kann man die schöne "Fahrbahndecke" und Maueroberflächen bekommen ?

    Da gab es hier im Forum bei den Architekturmodellen mal einen Link. War irgendwo bei einem Download für spanische Gebäude glaub ich.

    Ich muß mal stöbern, find ich bestimmt wieder.


    Viele Grüße


    Karlhein

  • Hallo Karlheinz,

    eine gute Idee, ein Gebäude von Paper Shipwright zu verwenden. Da gibt es bei den Bojedepots einige Gebäude, die man gut in Dioramen verwenden kann. Ich habe das bei meinem Tsingtau Diorama auch gemacht.

    LG

    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Die Mole braucht unbedingt noch ein Leuchtfeuer, sonst fährt am Ende noch einer versehentlich ran...




    es folgen dann noch ein paar Kleinteile. Ein Fischernetz, Duck Dalben und auch die Hafenbahn bekommt noch etwas Zuwachs.


    Viele Grüße


    Karlheinz

  • Bei all dem Herumschnipseln hab ich doch glatt das fotographieren vergessen...

    ...daher hier nur das Ergebnis...



    Die "Takelage" kommt noch sobald der Kran seinen Platz an der Pier gefunden hat.

  • Mit dem Ergebnis der Tonne war ich noch nicht zufrieden. Der gesamte Aufbau wirkte doch eher zu breit. Insbesondere auch der Radarreflektor. Bei der zweiten (grünen) Leuchttonne habe ich das korrigiert.



    allerdings hatte ich da noch nicht die Breite des oberen Kegelstumpfs angepasst.

    Bei der nächstenTonne habe ich nun auch das berücksichtigt.



    Nun kann die Serienproduktion beginnen.

  • Hallo Karlheinz,


    sehr interessant die Entwicklung in Deinem Bojenlager. Das sieht schon sehr stimmig aus, zumal mit dem formidablen Kran. Auch die Seezeichen sind toll. Gibt es da einen Standard für die Ausführung und Bemalung der Bojen ? Frage so blöd, weil’s hier an der Pegnitz sowas nicht gibt 8o

    Gruß
    matz


    ____________________________________
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
    (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

  • This threads contains 24 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.