Dassault Super Mystere B2, Angraf, 1:33 "Der französische Säbel"

  • Hiermit melde ich mich mit der Dassault Super Mystere zur GS 2022 an. Ich habe mir zur Auswahl überlegt, dass es ein Modell sein sollte, das ich sowieso schon lange bauen wollte, weil ich es einfach formschön finde, ungeachtet einer etwaigen Plazierung im Wettbewerb.

    Obendrein nimmt bisher mit Daniel und seiner Grumman F-6 nur ein Vertreter der Starrflügelfraktion an der GS 2022 teil und die Mystere ist als klassischer Jet in einer ganz anderen Kategorie unterwegs als Daniels Modell. Wir sollten uns also nicht spartenintern ins Gehege kommen.

    Den Beinamen "Der französische Säbel" habe ich im Titel, weil die Maschine eindeutige und große Ähnlichkeiten mit der North American F-100 "Super Sabre" aufweist.

    Weiteres, sobald ich erste Baufortschritte vorweisen kann.


    Viele Grüße, Martin

    09.10.2021 fertig: Ford Mercury Coupé, Agny Papir, 1:24

    12.10.2021 Baubeginn: F-51 D Mustang Cavalier, 1:33

    In Vorbereitung: Boeing 307 "Stratoliner", John Dell, 1:50

    Edited 2 times, last by Martin ().

  • Obendrein nimmt bisher mit Daniel und seiner Grumman F-6 nur ein Vertreter der fliegenden Fraktion an der GS 2022 teil

     

    was1 1+1+1=2 ?


    Viele Grüße

    Roland


    P.S. Dein Link macht beim Öffnen ein böses Zeichen sichtbar...

  • Hallo Roland,

    O.K., ich korrigiere: "...nur ein Vertreter der Starrflügelfraktion...." Deine Kamow war mir irgendwie durch die Maschen geschlüpft. Sorry!

    Das Bild mit dem nicht verfassungskonformen Zeichen (offensichtlich auf einer polnischen Modellbauausstellung entstanden) ist hier natürlich nicht verlinkbar. Ist korrigiert. Danke für Deinen Hinweis!

    Viele Grüße, Martin

    09.10.2021 fertig: Ford Mercury Coupé, Agny Papir, 1:24

    12.10.2021 Baubeginn: F-51 D Mustang Cavalier, 1:33

    In Vorbereitung: Boeing 307 "Stratoliner", John Dell, 1:50

  • Hallo Martin,


    ich dachte wirklich, daß du für dieses Jahr zu pausieren gedenkst, ob dieser leicht fatalen Abstimmung, die der ansonsten großartigen und unglaublich vielvältig aufgestellten GS 2021 dann doch ein sehr, sehr schnödes Ende verpaßt hat grr Und dann kommst du mit so einer Ansage um die Ecke cool1 Der Konstrukteur Marcin Straszewski genießt eigentlich einen überwiegend guten Ruf. Ich hoffe, daß das bei deinem Modell auch so ist ausguck1


    Obendrein nimmt bisher mit Daniel und seiner Grumman F-6 nur ein Vertreter der Starrflügelfraktion an der GS 2022 teil

    1+1+1= auf jeden Fall ungefähr 2 lach 1 In der Hellcat stecken maximal vier Wochen Bauzeit, das muß bei so einem Wettbewerb über ein ganzes Jahr gar nicht gesondert erwähnt bzw. mitgezählt werden lala1 Danach baue ich einen Rrrußenlaster, für den so einige Monate draufgehen werden arbeit1 arbeit2 schwitz1 Die Hellcat ist nur der Platzhalter für den letzten Platz, damit ich mit dem anderen Modell auf jeden Fall mindestens vorletzter werde frech 5


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo Martin


    Schön, dass Du wieder dabei bist, und schön, dass Du trotzdem wieder einen Flieger in den Ring wirfst!

    Habe das Teil mal gegoogelt. Scheint ein spannendes Modell zu werden, ich bin sehr gespannt!

    Viel Spass und Erfolg wünsche ich Dir!


    Beste Grüsse

    Peter

  • Gute Entscheidung Martin wieder hier zu sein!

    Liebe Grüsse an alle Mitkleber: Krisztián
    Leute, die Modellbögen kaufen denken, dass sie auch die Zeit kaufen, die für ihre Montage notwendig ist. Aber ich bin alt genug zu wissen, dass es nicht wahr ist.
    People buying model booklets think they also buy the time necessary for their assembly. But I am old enough to know it is not true at all. verlegen2 prost2

  • Hallo Martin,


    freut mich sehr, dass du auch diesmal wieder mitmachst. Auf alle Fälle wünsche ich dir einen guten Bauerfolg und viel Freude beim Bauen selbst. Als Zuschauer bin ich mir ziemlich sicher, selbige bei der Lektüre deines Bauberichtes zu verspüren.


    Schöne Grüße

    Andreas

    Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein.
    Goethe


    Es strebt der Mensch, so lang er klebt.
    Fast Goethe

  • Hi Martin


    Wirklich klasse1 dass du doch wieder mit machst, und dazu auch noch ein Flugzeug. freu1

    Mich hast du mit Sicherheit als Zuschauer, viel Spaß und Erfolg daumen1

  • Hallo Martin,


    schön, dass Du wieder teilnimmst. Viel Spaß und Erfolg beim Bau.


    Aber will denn dieses Jahr keiner Schiffe bauen happy1

    tschö1 Christian


    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."