Meine Modelle von Volker Winkelmann.

  • Meine Modelle von Volker Winkelmann.

    Volker Winkelmann kommt aus Sprockhövel, also ganz aus meiner Nähe zu Hagen in Westfalen. Als Architekt gewann er die Aufmerksamkeit, dass alte Gebäude mit typischem Charakter und Geschichte aus seiner Region vom Zahn der Zeit gegessen werden, also dem Abrissbagger zum Opfer fallen. Er möchte der Nachwelt dieses historische Erbe wenigsten durch Modell in Erinnerung halten. So entstanden in den Jahren viele bemerkenswerte Modelle.


    Diese sind 2 Maßstäben 1:87 (Spur HO) und 1:160 (Spur N) direkt bei ihm erhältlich.

    Volker Winkelmann hat eine eigene Website https://volkerwinkelmann.de/ und er ist bei FB vertreten. Dort kann man mehr über ihn und seine Modell erfahren.

  • Mein erstes Modell von ihm ist das


    Haus Harkorten 1756/57 in Hagen i.W. - M 1:87 auf 1:250 skaliert


    Das „Haus Harkorten“ wurde in den Jahren 1756 und 1757 von Johann Caspar Harkort III. und seiner Ehefrau Louisa Catharina Märcker auf dem Gut der Familie Harkort das Herrenhaus durch einen bislang unbekannten Architekten im Rokokostil errichtet. Hier wurde im Jahre 1793 Friedrich Harkort, der bedeutende Politiker, Industrielle und „Vater des Ruhrgebiets“ geboren. Weitere Informationen findet ihr unter https://haus-harkorten.de/ die Website des Verein zur Förderung des Erhalts und der Entwicklung von Haus Harkorten e.V.


    Das Modell hat 10 Bögen in DIN A4 und 63 Teile.




    Mit besten Grüßen aus Hagen
    Christoph