Treffen mit niederländischen Kartonmodellbauern in Schimmert

  • Hallo Freunde,

    es gibt ein jährliches Treffen der holländischen Kartonmodellbauer. Dieses Jahr findet es am Samstag den 25. Mai im Bauerhofmuseum in Schimmert.

    Hoofdstraat 36, Schimmert, NL.statt.

    Schimmert liegt 30 km von Aachen und 15 km von Maastricht.

    Organisiert wird dieses Treffen von unserem Freund Eef (Tractor). Zu diesem Treffen sind auch die Mitglieder unseres Forums herzlich eingeladen. Vor ein paar Jahren fand schon einmal ein deutsch-niederländisches Kartonmodellbauertreffen in Schimmert statt, das ein voller Erfolg war. Sprachprobleme braucht ihr nicht zu befürchten, fast alle Teilnehmer sprechen etwas Deutsch und wir haben uns seinerzeit prächtig verstanden.

    Vorgesehen ist folgendes Programm:


    Anreise zwischen 10.00 und 11.00 Uhr in Schimmert. Wir beginnen mit Kaffee und Kuchen.

    Bis 12.00 Uhr Besuch des Bauernmuseums.

    Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr Brotmahlzeit.

    Von 13.00 bis 16.30 können wir unsere hoffentlich reichlich mitgebrachten Modelle bestaunen und fachsimpeln..

    So gegen 16.30 - 17.00 gibt es eine deftige Suppe.


    Wenn genügend Damen dabei sind, gibt es für den Damen am Mittag einen kleinen Ausflug.


    Für die Teilnahme muß Eef einen Kostenbeitrag erheben, der sich auf Euro 12,50 pro Person beläuft (Getranke, Kuchen, Brotmahlzeit und Suppe)


    Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, daß die Teilnahme lohnt. Bei Interesse meldet Euch bitte unter Angabe der Zahl der teilnehmenden Personen bis zum

    15. Mai unter der Adresse:'eef.smitshuysen@outlook.com' an.

    LG

    Kurt

  • Das ist ja wohl echt schade... Da sind wir in Griechenland, wäre super gern wieder dabei gewesen........ heul1   heul2

    Viele Grüße, Michael


    Der Mensch lernt und leimt - und alles klebt gut!

  • Hallo Eef,


    ich will zwar am nächsten Morgen in den Urlaub starten, aber das Treffen in Schimmert will ich mir doch nicht entgehen lassen. Ich bringe auch einen luxemburgischen Modellbauer mit. Der baut zwar "nur" Plastikmodelle, das aber auf hohem Niveau. Die Leistungen der Kartonmodellbauer weiß er aber durchaus zu würdigen.

    Ich freue mich sehr, endlich wieder nach Schimmert zu kommen!


    Schöne Grüße

    Andreas

    Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein.
    Goethe


    Es strebt der Mensch, so lang er klebt.
    Fast Goethe

  • Moin

    Gestern war das Treffen mit den niederländischen Kollegen in Schimmert. Das Treffen fand in dem örtlichen Bauernmuseum statt, das von dem Kollegen Eef betrieben wird. Es war ein sehr angenehmes Treffen und wir haben uns alle gut unterhalten und hatten reichlich Gelegenheit die mitgebrachten Modelle und auch das Museum selbst zu betrachten.


    Das Museum


    Einige der Modelle


     



    Kurt mit Partnerin und Dieter


    Ein Bruchteil der Stücke, die es zu sehen gibt



    Holzschuhfertigung vom Anfang bis zum fertigen Produkt.



    Ein Teil der Traktorensammlung von Eef


     


  • Ausschnitte der Leuchtturmmodelle von Dieter Matysik. Alle Teile, ich betone alle Teile, sind selbst hergestellt und nicht aus einem LC Satz.


     



    lg


    Otto

  • Hallo, da hat man ja richtig was verpasst, ein Haus (Hof) voll mit Geschichte.

    Danke fürs zeigen. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.

    Gruß Hartmut

    wie man´s macht ist´s verkehrt, macht man´s direkt falsch ist´s auch nicht richtig , wunder1

  • Ich war auch schon mal bei einem Treffen beim Eef. Ich habe noch Bilder davon gefunden. Das Museum ist schon eine Reise wert. Aber zur Zeit geht bei mir leider noch nicht viel krank1

    Viele Grüße bis bald


    Guido


    Ich bau was mir gefällt, das ist meine Welt. Recht zugig geht´s voran, ich tue was ich kann.
    karton1 Wie Sie halt so sind tanz 1 tanz 1 tanz 1 tanz 1



    .

  • Hallo Otto,

    es war ein sehr schöner Tag und erfreulicherweise waren auch einige weibliche Partner mitgekommen. wir hatten alle viel Spaß und auch die Damen haben sich nicht gelangweilt,

    Ganz herzlichen Dank an Eef und seine Frau Margriet, die uns mit fachkundiger Museumsführung und kulinarisch bestens versorgten.

    Eigentlich als Damenprogramm gedacht, wurde für uns die Kirche in Schimmert extra aufgeschlossen und auch die männlichen Teilnehmer wollten dieses schöne Gotteshaus von innen sehen.






    Die Besonderheit der St. Remigiuskirche ist, daß sie aus unregelmäßigen Kreideblöcken errichtet wurde. Dieser Effekt zeigt sich besonders schön in den Deckengewölben. Der Entwurf stammt von den berühmten niederländischen Architekten Pierre Cuypers und seinen Sohn Joseph Cuypers. Pierre Cuypers wirkte im nahegelegenen Roermond, wo auch heute noch sein Wohnhaus zu besichtigen ist. Seine berühmtesten Werke sind das Rijksmuseum in Amsterdam und der dortige Hauptbahnhof. Die Familie Cuypers schuf unzählige Kirchenbauten in den Niederlanden.

  • Eef ließ uns auch seine Modellsammlung schauen. Das ist nur ein sehr kleiner Teil davon.



    Hier noch ein paar Detailaufnahmen.



  • Die Gäste hatten aber auch Modelle mitgebracht. Noch im Bau der Leuchtturm von Wilhelmshaven auf 1:250 skaliert. Bald wird er in Dieters Leuchtturmsammlung eingereiht werden.



    Und weitere Leuchttürme vin Dieter.




    Modelle von Hajo.



    und noch mehr


  • Hallo Kurt

    Sehr schöne Bilder. Zu der Kirche kann ich noch was beisteuern


    Das Deckengewölbe ist wirklich sehr schön


    Auch die Fenster sind wirklich vorzeigbar


     


    Dazu kommt in einer Vitrine eine Ostereiersammlung



    Es war ein richtig schöner Tag.


    Otto

  • Der Entwurf stammt von den berühmten niederländischen Architekten Pierre Cuypers und seinen Sohn Joseph Cuypers. Pierre Cuypers wirkte im nahegelegenen Roermond, wo auch heute noch sein Wohnhaus zu besichtigen ist. Seine berühmtesten Werke sind das Rijksmuseum in Amsterdam und der dortige Hauptbahnhof. Die Familie Cuypers schuf unzählige Kirchenbauten in den Niederlanden.

    Ich dachte es war ein Entwurf von Pierre Jr., Josephs Sohn, Enkel von Pierre Sr.


    Jan

  • Hallo Jan,

    Wikipedia hat mir nur Pierre Cuypers und Joseph angegeben ohne Information, daß es sich hier um Piere Cuypers jun. handeln könnte. Wenn Du über die Verwandtschaftsverhältnisse besser informiert bist, umso besser.

    LG

    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man überhaupt eine hat.

    (Heinrich Heine)