HSB Koef - 1:38

  • Hallo zusammen,


    ganz nebenbei wächst so langsam mein HSB Fuhrpark grins 3. Diesmal ist es die Koef der HSB geworden. Basis ist die Pirling Koef und ich habe die Lackierung entsprechend angepasst.

    Ich war zuerst verwirrt: Die Koef ist eine Normalspur Lok und die HSB ist bekanntlich eine Schmalspurbahn. Aber im Zeitraum von 1984 bis 1991 wurden wohl einige dieser Loks einfach umgespurt.


    Hier geht's zum Original: Klick!










    Und nun im direkten Vergleich zu der normalen Pirling-Koef:




    Viele Grüße

    Justus

  • Hallo Justus,


    ein wirklich schönes Ergebnis.


    Mit der geänderten Farbe wirkt das Knubbelding ganz anders.


    Aber sach ma: wäre es nicht langsam an der Zeit über Gleise nachzudenken? Das ist bitte keine Kritik, sondern eine echte Frage.

    Beste Grüße


    vom Andy



    „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ (Anton Bruckner)

  • Hallo Andy,


    danke dir! Mir gefällt sie auch grins 3. Über Gleise habe ich auch nachgedacht, allerdings habe ich das Problem das ich Pirling-Treu keine Radkränze gebaut habe....

    Ich könnte also nur normale Schienen flach ausdrucken.... Oder ich müsste die Schienen so bauen das der Zug auch einigermaßen ohne Kranz drauf steht...

    Mal sehen grins 3

  • Hi Justus,


    bei mir als bekennendem Zweiachsigenloks-Fan triffst Du hiermit wieder voll in die Zwölf !

    daumen1

    Köfs und ihre Verwandtschaft liegen mir sehr, wenn sie dann auch noch so perfekt gebaut und fotografiert sind.


    Mach schön weiter so ... happy 2


    Beste Grüße von Frank

  • Hallo Justus,


    oder Du verwendest die Pirling-Gleise. Die sind zwar als 3D konzipiert, aber nur was die Schotterung angeht.


    Die gesamte Oberfläche ist plan und eben. Halt zu den Modellen ohne Spurkranz absolut sauber passend. Nur für die HSB müsstest Du die Spurweite anpassen.

    Beste Grüße


    vom Andy



    „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ (Anton Bruckner)