Weihnachtsmarkt Mondorf Kallboys Mondorfer Bastelbögen

  • Hallo Freunde,
    nun mal ganz spontan, der Jahreszeit entsprechend ein weihnachtliches Thema. Von den Kallboys gibt es die schönen Mondorfer Bastelbögen und aus diesen habe ich den Mondorfer Weihnachtsmarkt ausgesucht. Das Modell hat keinen Maßstab, wird aber hoffentlich trotzdem gut wirken.
    Das Modell hat einen Sockel, bei dem bogenseitig keinerlei Verstärkungen vorgesehen sind. Ich möchte es dabei nicht belassen und verstärke daher die Bodenplatte und die untere Platte mit Graukarton.



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Wichtig ist es, auf der Grundplatte die notwendigen Öffnungen herzustellen. Die für den Brunnen ist nicht zu übersehen und auch die für die Straßenlaternen sollten nicht übersehen werden (Bild 1). Mir kommt das ganze Konstrukt aber noch instabil vor. Daher füge ich von unten noch Verstärkungsrippen aus Graukarton ein (Bild 2). Nun ist die Unterkonstruktion fertig (Bild 3).



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Nun kann das erste Gebäude aufgebaut werden. Es ist das Hafenschlößchen. Damit fangen wir auch gleich bei dem schwierigsten Gebäude an. Durch sein verwinkeltes Dach und die diversen Erkerchen ist es trotz der Kleinheit herausfordernd.




    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Hallo Kurt,


    ja die Mondorfer Bastebogen. Immer wieder mit schönen Motiven am Start. Und dein Weihnachtsmarkt passt ja gut in die Jahreszeit.


    LG
    Thomas

  • Moin Kurt,


    ja, so langsam nährt sich das Weihnachtsfest. Gut, dass du schonmal kartonal vorsorgst. Baum 1
    Das Wohnhaus macht einen heimeligen Eindruck. Sehr schön. ja 2

  • Hallo Stefan,
    Hallo Thomas,
    die Rekonstruktion konnte ich mir zu dieser Jahreszeit einfach nicht verkneifen grins 2 .
    Hallo Volkmar,
    mir ist es schleierhaft, wie man das Modell ohne diese Verstärkung ordentlich soll bauen können. Das Pflaster des Marktplatzes würde gnadenlos durchhängen.
    LG
    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Nun wird aber fleißig an das Haus angebaut. Zuerst der große Erker (Bild 1). Der bekommt dann ein schönes Dach.



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Wir haben dann aber noch zwei kleine Erker, die übereinander gesetzt werden (Bilder 1 und 2). Hier gibt es einen besonders schönen Turmhelm (Bild 3). Und bei einem guten deutschen Haus fehlen auch nicht die Balkone mit Geranienkästen (Bild 4).



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Nun kann das gute Stück endlich auf dem Pflaster des Marktplatzes seinen Standort finden.



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Auf einem Weihnachtsmarkt dürfen natürlich Weihnachtsbäume nicht fehlen. Die sind hier ganz einfach zu bauen.




    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Zur Stimmung trägt natürlich auch noch eine Kirche bei. Das Langschiff ist einfach zu bauen (Bild 1). Die Teile für die Seitenschiffe sind auch nicht schwer (Bild 2). Das Seitenschiff wird auf die Markierung am Langschiff geklebt (Bild 3) und damit haben wir die Kreuzform erreicht (Bild 4).



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Der Turmsockel kommt auch auf seine Markierung (Bild 1) und wird mit dem Turmhelm abgeschlossen (Bild 2).
    Nun kann die Kirche auf ihren Platz (Bild 3). Die Stützpfeiler werden vorbereitet (Bild 4). Mit der Anbringung der Stützen ist die Kirche dann fertig (Bild 5).
    Zu bemerken ist, daß das Hafenschlößchen und die Pfarrkirche auch einzeln als Mondorfer Bastelbögen in größerem Maßstab erhältlich sind. Für dieses Diorama hat der Konstrukteur aber die Bögen nicht einfach herunterskaliert, sondern neue, an den kleineren Maßstab angepasste Konstruktionen erstellt.




    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Hallo Volkmar,
    in Mondorf wird wohl nicht gekleckert kippe1 . Ja einen Maßstab hat das Diorama auch nicht. Ich hoffe, daß es trotzdem wirken wird.
    LG
    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Nachdem die Gebäude stehen, wollen wir mal möbilieren. Licht ist auf einem Weihnachtsmarkt sehr wichtig und was ist stimmungsvoller als eine mit einem Tannenkranz geschmückte Laterne. Die Laternenpfähle sind aus Zahnstochern, die ich unten aus der Kartonummantelung etwas herausstehen lasse, um sie im Straßenpflaster sicher verankern zu können.



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Was ist aber das Non Plus Utra? Die Buden!
    Die sind so gestaltet, daß die Auslage in der Bude etwas versetzt wird. Dazu formt man ein Kästchen, daß hinter den Fensterausschnitt geklebt wird (Bild 1). Und so entsteht Bude auf Bude (Bilder 2 bis 5), die dann ihren Platz finden (Bilder 6 und 7).





    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Das Budenensemble (Bilder 1 und 2). Die Mondorfer haben aber nicht nur den großen Weihnachtsbaum, ein paar kleinere Exemplare sorgen für zusätzliche Stimmung (Bilder 3 bis 5).




    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Ein Wahrzeichen von Mondorf darf nicht fehlen, der Rhabarberbrunnen. Der Brunnentrog wird vorgefertigt (Bild 1). Da er versenkt ist, muß man ihn unter die Bodenplatte kleben. Da der Boden nicht geschlossen ist, geht das. Auf dem Pflaster wird dann eine Umrandung aufgeklebt (Bild 2) und es folgt der doch arg abstrahierte Rhabarber (Bild 3).



    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Hallo Kurt,


    wie schön zu sehen, dass es wieder einer unserer Bögen in die Dreidimensionalität schaft.
    Dein Bericht gefällt mir sehr gut und der Bau schreitet ja schnell vorran.


    Zum Thema Verstärkungen schreibst du:

    Quote from Kurt


    Das Modell hat einen Sockel, bei dem bogenseitig keinerlei Verstärkungen vorgesehen sind. Ich möchte es dabei nicht belassen und verstärke daher die Bodenplatte und die untere Platte mit Graukarton.

    Das stimmt so nicht, denn in der Anleitung auf Seite 3 im Kapitel
    "Der Sockel" wird die Verstärkung mit Graupappe beschrieben.


    Auf jeden Fall würden wir uns sehr freuen, wenn Du uns nach Fertigstellung ein Bild
    für unsere Rubrik "Mondorfer Bastelbögen in freier Wildbahn" auf unserer Homepage
    senden würdest.


    Viele Grüße vom Rhein
    Holger und die Kallboys

  • This threads contains 13 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.