Search Results

Search results 1-7 of 7.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Als nächstes nehme ich mir das Laufwerk vor. Das ist relativ stark vereinfacht und besteht aus mehreren Lagen, die aufeineander geklebt werden. Aus der Bauanleitung ergibt sich nichts zum Thema Aufdoppeln. Um das ganze aber hinterher angemessen dreidimensional wirken zu lassen, hab ich mich entschieden, die einzelnen Schichten mit 0,5 mm Finnpappe zu verstärken. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794

  • So, die Wanne und der Aufbau sind verklebt. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794 Bei der Wanne hat alles super gepasst. Der Aufbau ist etwas komplizierter. Im Bugbereich steht die obere Frontplatte auf der linke Seite ca. 1mm über: die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794 Ich bin mir nicht sicher, ob hier ein Konstruktionsfehler vorliegt, oder ob ich unsauber gearbeitet habe. Der Überstand ist auf jeden Fall mit einer frischen Rasierklinge schnell beseitigt. H…

  • Hallo Hagen, ja, die Seite ist gut. Besonders die Modelle von McCullough haben es mir angetan: Eine ansprechende Grafik, präzise konstruiert und, für meinen Geschmack genau der richtige Detaillierungsgrad, nicht zu stark vereinfacht, aber auch kein Teilemonster.

  • Die ersten Bauteile der Panzerwanne sind ausgeschnitten, gerillt und fertig zum Verkleben. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794

  • Hallo, das soll mein erster Baubericht hier werden, ein französicher Panzer aus dem 1. Weltkrieg: Ein Char Schneider CA1 in 1:72. Nähere Infomationen findet Ihr auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Char_Schneider_CA1 Das Model wurde von Clifton W. McCullough konstruiert und findet sich hier landships.info zusammen mit vielen anderen WK1-Modellen als kostenlosen Download. Der Bogen besteht aus einer DIN-A4 Seite mit 73 Teilen. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794 Die Anleitung…

  • Ich habe damals das Schaufelrad und die Fenster der Aufbauten ausgeschnitten. Außerdem habe ich das Nussbraune Originaldeck des Bogens gegen eines in Beige-Gelb ausgetauscht. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794 die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794

  • Hallo, als neuling hier im Forum will ich Euch das eine oder andere Modell aus meiner Sammlung vorstellen. Mein Schwerpunkt ist die Frühzeit der Kaiserlichen Marine, also die Zeit des Übergangs von Segel zu Dampf. Gut zu dem Thema passt die SMS Loreley in 1:250 vom Wilhelmshavener Modellbaubogen Verlag. Gebaut habe ich das Modell 2014. die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794 die-kartonmodellbauer.de/index…2353259318a02b896ec158794