Eilzugwagen Baujahr 1928 von Albrecht Pirling.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • In kleinen Schritten geht es hier weiter.
      Aber zuerst einmal danke1 für das Interesse. Ganz besonders freue ich mich darüber, daß der Konstrukteur persönlich dabei ist.




      Die mittleren Federpakete sind "dreidimensionalisiert" schwitz1 .
      Dabei müssen aber noch die Gurte und die Stangen am Ende gekürzt werden.
      Bin gespannt, wie es nach dem Färben aussieht, zumal ich den entsprechenden Farbton neu anmischen muss.
      Beim Malen des Rahmens habe ich durchaus daran gedacht, genug Farbe anzumischen, allerdings ist mir die im Laufe der Zeit eingetrocknet.
      Wir werden sehen...

      Gruss, Ulrich.
    • New

      Nächster Schritt:
      Die mittleren Federpakete sind angemalt und am Drehgestell befestigt.





      Langsam nimmt das Ganze Form an.
      Die Sicht von unten macht gut deutlich wie die Gesamtkonstruktion an Breite gewonnen hat, dadurch daß die Räder und die Federn plastisch dargestellt wurden.
      Damit sind die Drehgestelle so gut wie fertig.
      Fehlen nur noch die Lichtmaschinen und dann geht es an die Aufbauten. freu 2


      Gruss, Ulrich.