Die Nixe ein Kanalbereisungsboot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Ahoi Roland,Helmut und Peter vielen Dank für Euer Liken. danke 2

      Moin Kurt,
      über Deine Motivation habe ich mich gefreut.
      Ja die Nixe ist eigentlich erheblich größer, als das was Du so baust. grins 1

      Hallo Jürgen,
      das ist eine tolles Bild von dem Mitschiffsbereich. Wie ich das sehe, befinden sich die Gewichte zwischen der Achsaufnahme.
      Mit dem Rettungsring achtern hast Du recht.Es wurde der Ring von dem Bogen verwendet.
      Wenn der Ring von der Reling unfallfrei lösen lässt,dann wird das korrigiert.
      Ich Danke für den Hinweis. freundlich1

      Soooo,
      das erinnert mich jetzt an das takeln von meinen Wikigerschiffen. grins 1


      Der Festmacher auf dem Mannschaftslogie ist von dem Bogen vor gesehen.
      Gruß Thomas
    • New

      Ahoi liebe Daumengeber und Hagen über Deine Motivation freue ich mich! freu 2


      Sooo,
      google meint,der Anker mit dem die Nixe ausgerüstet ist,wäre ein Draggen.
      Bei mir ist es ein Raubfischangelhaken geworden.Der Topmast mit Beleuchtung ist montiert.

      Achtern sind noch Poller und ein Festmacher dazugekommen.Der Rettungsring ist auch größer geworden.



      Wenn das Norddeutsche Wetter merkt ,das wir eigentlich Mai haben,mache ich noch mal ordentliche
      Aufnahmen von meiner kleinen Nixe.
      Gruß Thomas
    • New

      Einen Dank an die Liker Dieter,Helmut und Christoph. freu 2
      Das bauen der Nixe ,ist durch die gute,pass genaue Konstruktion von Jürgen einfach.Trotzdem musste ich feststellen ,das der Maßstab 1/160
      für mich zu klein geworden ist.So ist das Bereisungsboot in 1/100 gebaut worden.
      Einen Dank an Jürgen für den schönen Bogen und die Bilder hier im Bericht.Die Kanalschifffahrt ist eine Welt für sich und
      durchaus interessant.
      Motivierend waren die Beiträge von Kurt,Klaus,Hagen,Helmut,Roland und Peter.
      Auch über die zahlreichen Leser und Liker habe ich mich gefreut.
      Noch ein paar Abschluss Bilder bei Tageslicht.






      Tschüß tschö1
      Gruß Thomas