"Keisuke Saka"-Ausstellung_2007 in der Tama-Universität, Tokio, Japan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Keisuke Saka"-Ausstellung_2007 in der Tama-Universität, Tokio, Japan

      moin1 liebe "Figuren"-Kartonmodellbauer und natürlich auch alle Anderen an "Figuren-Modellbau Interessierten,

      <--- Teil einer "Keisuke Saka"-Ausstellung_2007 in der Tama-Universität, Tokio, Japan

      Es ist den betroffenen Foren-Mitgliedern sicher inzwischen schon aufgefallen: Da Rainer während seiner Rekonvaleszenz leider immer noch etwas "zitterige" Hände hat , fängt er lieber mit den einfacheren Modellen wieder an: "Rod Iver"/USA und "Keisuke Saka"/Japan sind dafür bisher meine absoluten Favoriten was den Kartonmodell-Design und auch die Funktionen betrifft...! Ich möchte schon einen großen Teil der o.g. Modelle aus der Ausstellung selbst einmal bauen, aber woher die Zeit dafür nehmen?

      Es grüßt Euch, Rainer.
      tueck' s (seit 09.06.2021) fertige + in Arbeit befindliche Modelle
      "Der Weg ist das Ziel" (Konfuzius)