Das Muiderschloß

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Muiderschloß

      Hallo Kartonisten,
      heute zeige ich Euch das Kartonmodell des Muiderslot. Das Modell wurde von Ben Elfrink (Elfrinkbouwplaten) im Maßstab 1 : 200 konstruiert. Mir war das Modell zu groß, ich habe es auf 80% verkleinert jetzt im Maßstab 1 : 250. Es ist dann nicht zu klein für kleine Bauteile und die Grundfläche ist immer noch groß mit 23 x 31cm. Auf 13 Blättern sind 174 Bauteile zu verbauen. Die Bauteile passen leider nicht immer exakt, ich mußte auf dem Grundplattenwasser mehrere Seerosenfelder "pflanzen" um die weißen Stellen zu kaschieren. Aber insgesamt hat der Bau Spaß gemacht.
      Das restaurierte Schloß liegt dicht an der ehemaligen Zuiderzee im Nordosten von Amsterdam und diente u.a.zur Verteidigung dieser Stadt (Verteidigungsring um Amsterdam).
      Hajo



      P.S: Das Wasser ist auf dem Modell nicht so schrecklich knatschblau!!!
    • Hallo Hajo

      Ein sehr schönes Modell, das Du uns hier zeigst! Der Konstruklteur war mir bisher nicht bewusst bekannt.
      Da gibt es einige interessante Modelle auf seiner Seite. Stehen die Modelle nach der Bezahlung als Download zur Verfügung oder sind es Printmodelle? Leider ist seine Seite nur auf Holländisch und da verstehe ich eher wenig... happy 2

      Beste Grüsse
      Peter
      Meine grösste Angst: Dass ich irgendwann erwachsen werde... happy 2

      Aus Leidenschaft: pierresuisse.ch
      Beruf und Hobby vereint: kamoga.ch
      Aus Freude: mein-modellbau.jimdo.com

      Meine versemmelten Werke
    • Hallo Peter,
      Ben liefert Kartonausdrucke auf meist etwas dünnem Papier. Seine Modelle sind auch für nicht niederländisch Sprechende zu bauen. Er fügtKonstruktionsskizzen mit den Bauteilnummern bei.
      Bei ihm finde ich die Vielfalt der Modellarten so schön, z.B. Aschenbecherhunde und große Trauerzüge von Staatsbegräbnissen!
      Hajo
      P.S. Adolf hat von ihm, glaube ich, mal 'ne Dampfwalze gebaut
    • Hallo,

      das Modell ist ja sehr schick geworden! Ich war 2016 einmal dort gewesen, und habe das Schloss auch besucht. Damals gab es davon aber noch keinen Modellbaubogen.

      Damals habe ich von Muiden aus, da liegt ja dieses "Muiderschloss", eine Schifffahrt zum "Fort Pampus" gemacht. Und auf dieser Insel waren großformatige Erläuterungstafeln, die hatte wieder Lex Tempelman entworfen. Und dieser entwirft ja auch eigene Modellbaubogen.

      Irgendwie ulkig, wie man immer wieder auf Vertreter unseres Hobbys trifft, die kreativ etwas entwerfen.

      Viele Grüße

      Axel
    • Hallo Axel,
      Lex Tempelman hat auch ein kleines Büchlein zusammen mit Chris Will herausgebracht über die Neue Holländische Wasserlinie (De nieuwe Hollandse Waterlinie in vogelvlucht) in dem er über die Verteidigungslinie mit Forten und vorgelagerten Überschwemmungsgebieten schreibt und mit deutlichen Zeichnungen erklärt.
      Hajo